Faq

Was Euch interessieren könnte:

Ganz ehrlich? Wenn ihr ein Auto kauft braucht ihr dann eine Einparkhilfe oder einen Spurassistenten? Nein.

Ist es entspannter mit diesen Hilfsmitteln? Ja! Genauso ist es mit dem Hochzeitsplaner. Ihr könnt alles selbst organisieren und kommt vielleicht vor lauter Bäumen aus der Spur oder ihr wählt den entspannteren Weg, geniesst die Planungszeit und lässt euch unterstützen. Darf ich euer Spurassistent sein? :p

Je früher desto besser. Natürlich kann man auch in kurzer Zeit eine Hochzeit organisieren, jedoch sind beliebte Hochzeitslocations in der Hochsaison oft schon ein Jahr im Voraus ausgebucht.

Aber keine Angst, wir packen das!

Nein! Ich arbeite nicht mit Provision und kann so vollkommen neutral mit den jeweiligen Lieferanten umgehen. 

Mir ist es wichtig, den für euch besten Dienstleister zu finden und nicht den, welcher mir am meisten bringt.

Ihr und eure Wünsche stehen vollkommen im Mittelpunkt!

Klar auf jeden Fall. Ich liefere euch verschiedene Vorschläge anhand unseres Gesprächs und euren Vorstellungen.  Die Schlussendliche Entscheidung trefft aber immer ihr!

Nein. Ich konzentriere mich auf die Schweiz. Warum? Wenn ich euch bei der Planung unterstütze, möchte ich dies richtig tun. Eine Hochzeit im Ausland ist ein immenser Mehraufwand was sich auch auf euer Portemonnaie auswirkt. Die Location(s) müssen im Vorfeld besichtigt werden und auch sonst gibt es diverse Dinge die besser vor Ort abgeklärt werden. 

Doch keine Angst, es gibt mehrere Hochzeitsplaner, welche sich auf Hochzeiten im Ausland spezialisiert haben. Bei ihnen seid ihr an der richtigen Adresse. 

Natürlich! Das Einzige, was für mich, zählt ist die Liebe zwischen zwei Menschen. Da ist es egal welchen Geschlechts, Nationalität oder Glaubens ihr seid.

Hab ich eure Frage noch nicht beantwortet? Kein Problem, schreibt mir einfach eine Mail.